12/28/2017

Paperfox FSD-1 Klebebandappliziergerät mit Schrittmotor

Die Paperfox FTD-1 Klebebandapliziermaschine ist ein sehr Erfolgreiches Gerät, aber es benötigt Druckluft zum Bertieb. Wir haben ein Prototyp mit Schrittmotor hergestellt so das Gerät funktioniert jetzt ohne Druckluft.


Leider der Schrittmotor großer ist als die Pneumetische Cylinder, so dieses Klebeband Aplikator Kopf benötigt mehr Raum als die Prneumatische Version.

12/13/2017

Papierbohrmaschine

Wir haben wieder eine einfache Papierbohrmaschine hergestellt.

Wir haben einen speziellen Adapter für ein billeges Bohrmaschine produziert das Abfallpapier kann an dem Seitemloch des Adapters abfallen.

10/21/2017

Etikettenapplikator Prototyp

Wir haben einen Etikettenapplikator Prototyp hergestellt um Selbsklebetikettem auf Karton zu kleben.
Der Maschienentisch mit der Vörderband ist derselbe wie bei der FTD-1 Klebebandappliziergerät und der Etikettenapplikator Kopf durch Schrittmotor getrieben ist.

10/06/2017

IPEX-2017 wieder ins Birmingham

Besuchen Sie den Paperfox Stand N300L. Wie ausstellen Zylinderstanzen, Handstanzen und viele andere nützliche Geräte.


IPEX-2014 - Paperfox stand

8/30/2017

Paperfox FTD-1 Klebeband Applikator - Neue Verbesserungen

Der Paperfox FTD-1 Klebeband Applikator ist eine sehr beliebte Neuentwicklung von Paperfox.
Dieses Gerät ist sehr vielseitig, so wir haben mehrere Kundenideen erhielten, um die Maschine noch für mehr Aufgaben fähig zu machen.

Zusammenfassung der Verbesserungen:


1. Getriebemotor



Der alte Rundriemengetriebe war sehr oft während der Lieferung beschädigt, so wir haben den Gerät mit einem Getriebemotor versehen.

2. Optosensor



Bei den alteren Versionen von Paperfox FTD-1 Klebebandapplikator wurde der Optosensor auf einem TD-1 Applikatorkopf fixiert. Dies war ganz einfach zu bedienen und einfach zu einstellen, hatte aber einige Grenzen: Wenn das Blatt, auf dem das Klebeband platziert werden soll, nicht rechteckig ist (zB: gestanzte Schachteln), dann sollte die Position des Optosensors oft ersetzt werden.
Jetzt haben wir den Optosensor auf einen Schien montiert, um die Position einstellen zu können. Die Längsposition kann mit dem Digitalregler kompensiert werden.

3. Zusätzliche Papierführungen



Der Schieber für den Optosensor kann auch zur Befestigung anderer Elemente (Papierführungen, anderer Optosensor ...) verwendet werden. Wir haben zwei passende Papierführung fixiert, um die problemslose Bewegung des Papiers unter den Applikatorköpfen zu gewährleisten.

4. Teflon-beschichtete Rollen



Die klebrige Seite von doppelseitigen Selbstklebebändern kann die Führungsrollen verunreinigen. Wir haben Feflon-Oberfläche auf die Rollen gesetzt, um dieses Problem zu beseitigen.


5. Software-Verbesserungen

Jetzt müssen Sie nicht die nötigen Verzögerungzeiten berechnen, Sie können die gewünschte Klebebandpositionen in Millimeter einstellen.



Die Verzögerungszeit aufgrund der Position des Optosensors kann digital eingestellt werden, man muss den Optosensor nicht mechanisch in die richtige Position einstellen.


Bis zu 10 Programme können in der Programmiereinheit gespeichert werden.


... und das ist noch nicht das Ende. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie eine Vorstellung über der Verbesserung dieses Gerätes haben.




    7/15/2017

    Reparationstipps für Visitenkartenschneider

    Der häufigste Ausfall bei Visitenkartenschneider, dass die Spindel (1) kurvt sich und das bewegbare Messer (3) auf die andere Seite des festen Messers (2) springt. Dies geschieht in der Regel, wenn ein zu schweres Karton (6) oder mehr Blätter in die Maschine eingeführt wird. 




    Die Lösung dieses Problems ist nicht so einfach: Wenn Sie einen Messer auf die ursprüngliche Position zurückstellen, die Federn (4) die anderen Messer aus der richtigen Position herausdrücken.

    Ich zeige eine mögliche Lösung für dieses Problem auf einem  Cyklos Visitenkartenschneider. (Die andere Visitenkartenschneider sind in der Regel ähnlich.)

    Wenn Sie den Messerblock zerlegen, können Sie die bewegbaren Messer in die gewünschte Position bringen.


    Sie können die bewegbare Messer in dieser Position mit einem Mutter oder Schraube wie auf dem Foto fixieren.


    Stellen Sie den Messerblock zusammen, und danach entfernen Sie die Mutter oder die Schraube. 




    5/14/2017

    Was sind die Größen- und Positionsgrenzen der Paperfox Handstanzen?

    Paperfox-Pressen sind nützliche Geräte zum Stanzen und Lochen, wenn die Größe und Position der zu schneidenden Form mit den Fähigkeiten der Maschine übereinstimmt. Es ist eine oft gestellte Frage, welche Paperfox-Gerät kann die gewünschte Form schneiden, so probiere ich, die wichtigsten Daten zu beschreiben.


    Die Paperfox MP-1-Presse eignet sich für die Verwendung von 60x30mm Stanzwerkzeugen, und die Kante der Blätter kann sich über 10mm zum Stanzwerkzeug erstrecken, wie in der folgenden Abbildung gezeigt ist.



    Leider kann die gesamte 60x30mm Größe nicht zum Stanzen verwendet werden, da der Abstand zwischen den Schneidelinien und dem Rand des Werkzeugkörpers mindestens 2-4mm betragen sollte und die Position der Schrauben (der graue Kreis im Bild unten) Kann nicht zum Stanzen benutzt werden.


    Wenn Sie das Werkzeug und die Schneideplatte nicht mit Schrauben sondern mit doppelseitigem Klebeband befestigen, können Sie auch an der Position der Schrauben stanzen. Wenn Sie ein größeres Stanzwerkzeug benötigen, kann eine größere, kundenspezifische Zusatzplatte, ähnlich der auf dem Bild unten gezeigten, helfen.



    Die Paperfox MP-2-Presse (und die MPE-2-Elektropresse) verwenden ähnliches Werkzeug und Schneideplatte wie die MP-1-Presse, aber die Kante des Blattes kann sich sogar 30mm über zum Rand des Werkzeugs strecken.

    Brauchen Sie mehr? Das maßgeschneiderte Maschinenmonster auf dem Bild unten kann sogar 20 cm Abstand vom Rand des Blattes stanzen!





    Die KB-32 Kombinierte Stanz- und Rillmaschine hat ähnliches Stanzwerkzeug und Schneidplatte zum MP-1, aber das Original-Rillwerkzeug kann mit Stanzwerkzeug ersetzt werden und das Gerät kann irgendwo auf den maximal 380mm breiten Blätter stanzen.



    Obwohl in der KB-32 mit bis zu 380x60mm Stanzwerkzeug montiert werden kann, empfiehlt es sich, bis zu 140x60mm Werkzeuge wegen der begrenzten Steifigkeit des Gerätes zu verwenden. Die Schneidelinien können nicht näher an den Kanten des Werkzeugkörpers bei 2-4mm liegen, und Sie können die Position der Befestigungsschrauben für das Stanzen nicht verwenden, wie es im Bild unten gezeigt ist.


    Sie können mit längeren Stanzwerkzeugen versuchen, aber das Ergebnis ist nicht garantiert. Bei Bedarf können bis zu 140x100mm Werkzeug in die Presse mit den einzelnen Zusatzplatten montiert werden, wie in der folgenden Abbildung dargestellt ist.


    Wenn die maximale 380mm Breite von KB-32 unzureichend ist, kann ein ähnliches Gerät bis zu 70cm Breite gemacht werden.



    Wenn die gewünschte Stanzaufgabe nicht auf den Paperfox-Pressen durchgeführt werden kann, kann ein Paperfox-Zylinder-Stanzmaschine die Lösung für bis zu 700x860mm Stanzwerkzeuge sein.